Til innholdet

Facility Management

Mobile Datenerfassung für das Facility Management

Etliche große und kleine Anbieter von Facility Management Dienstleistungen setzen für das mobile Auftragsmanagement auf Handyman.

Das moderne Facility-Management zielt darauf ab, die technische Verfügbarkeit der Anlagen zu sichern, die Betriebs- und Bewirtschaftungskosten dauerhaft zu senken und den Wert von Gebäuden und Anlagen langfristig zu erhalten. In all diesen Bereichen kann Handyman hervorragend unterstützen.

So steigert Handyman die Service-Techniker-Produktivität deutlich, was dazu führt, das Arbeitsaufträge schneller durchgeführt und letztendlich mehr Aufträge in einem bestimmten Zeitraum erledigt werden können. Service-Prozesse laufen schneller ab und Reaktionszeiten werden vermindert - gut für die Verfügbarkeit der Anlagen. Die Wartungsplanung in Handyman stellt sicher, dass alle vertraglich vereinbarten Wartungsleistungen auch tatsächlich erbracht wurden.

 

Beispiele für den Einsatz von Handyman im Facility Management

Foto-Dokumentation

  • Fotos unmittelbar an den Auftrag hängen
  • Hinzufügen von Kommentaren
  • Einfügen von Anmerkungen
  • Optional GPS-Information im Foto

Klare Zuordnung der Fotos, kein lästiges Sortieren von Fotos diverser Kameras

Vollständige Zeiterfassung für Lohnbuchhaltung und Faktura

  • Einfache Stundenerfassung
  • Zeiterfassung für Teams / Kolonnen
  • Lückenlose Zeiterfassung mit Start / Stopp
  • Buchung von Überstunden
  • Genehmigung der Stunden im Büro
  • Weiterverarbeitung für Faktura und Lohn

Arbeitszeiten werden vollständig und fehlerfrei erfasst

Service-Historie

  • Vollständige Historie einer Anlage
  • Verfügbar auf dem Mobile und im Büro
  • Automatische Aktualisierung durch neue Aufträge

Techniker und Disponent sind immer über die Vorgeschichte des aktuellen Einsatzes informiert

Nahtlose Integration in das CAFM-System

Standard-Integrationen und invididuelle Anbindungen zu über 30 ERP, CRM und Service-Management-Systemen

Anbindung an diverse CAFM-Systeme (Computer Added Facility Management System)

Tiefe Integration bis zur Übergabe einzelner Werte aus Checklisten möglich

Anlagen-spezifische Checklisten

  • Flexible Gestaltung
  • Sehr einfaches Ausfüllen
  • Verknüpfung mit dem Geräte-Typ oder der einzelnen Anlage

Vollständige Dokumentation vor Ort

Verwaltung der vorhandenen Installationen

  • Flexibler Strukturbaum mit beliebig vielen Ebenen
  • Übersichtliche Gliederung
  • Im Büro und auf dem Mobile verfügbar

Umfassende, vollständige und stets aktuelle Daten über die installierte Basis

Wartungsplanung

  • Einfache Anlage von Wartungsverträgen
  • Übersichtliche Wartungsplanung
  • Planung verschienener Wartungsvorgänge pro Anlage
  • Automatische Erzeugung der fälligen Wartungsaufträge

Alle notwendigen Wartungsarbeiten werden ausgeführt und abgerechnet