Til innholdet

Rekordumsatz für die GSGroup

2017 wurde für die GSGroup zu einem Rekordjahr. Das Unternehmen setzt seine starke Entwicklung in Europa fort.

Das Unternehmen hat sich nachhaltig positiv entwickelt, sowohl operativ als auch profitabel.

Insbesondere der Verkauf von Lösungen im Bereich Flottenmanagement, Ortung, Verfolgung und Wiederherstellung von Objekten war stark. Mehrere internationale Großkunden nutzen inzwischen die GSGroup als Lieferant, was dem Unternehmen in Zukunft ein gutes Absatz- und Wachstumspotenzial bietet. 2017 betrug der Umsatz der Gruppe 193,1 Mio. MNOK im Vergleich zu 178,6 Mio. MNOK im Jahr 2016, was einer Steigerung von 8,1% entspricht. Das EBITDA betrug 2017 MNOK 24,0 gegenüber MNOK 14,0 im Jahr 2016. 2017 betrug das Ergebnis vor Steuern im Konzern NOK 8,9 Mio. gegenüber einem Verlust von MNOK 3,3 im Jahr 2016.

Den gesamten Geschäftsbericht der GSGroup (auf Norwegisch) für 2017 finden Sie hier.