Til innholdet

GSGroup kauft Finish PPCT

PPCT ist 2006 mit Lösungen zur Telematikverfolgung von Objekten in den Markt eingestiegen und hat seitdem eine gesunde Entwicklung und ein organisches Wachstum erlebt.

PPCT ist 2006 mit Lösungen zur Telematikverfolgung von Objekten in den Markt eingestiegen und hat seitdem eine gesunde Entwicklung und ein organisches Wachstum erlebt. Mit 20 Mitarbeitern in der Zentrale, Tampere und dem Vertriebsbüro in Espoo und Turku hat sich das Unternehmen zu einem führenden Anbieter von Telematik-Flottenmanagementlösungen in der Dienstleistungs- und Transportbranche entwickelt. PPCT erzielte im Jahr 2015 einen Umsatz von 4 Millionen Euro. GSGroup wendet andere Rechnungslegungsgrundsätze als PPCT an, und der bereinigte Umsatz liegt nach dem GSGroup-Prinzip näher an EUR 2,5 Mio. für 2015, und es wird erwartet, dass er 2016 ähnlich sein wird.

GSGroup finanziert den Kauf mit Eigenmitteln und Bankkrediten. Eine Eigenkapitalzufuhr ist nicht erforderlich.

"Wir standen in den letzten Monaten im Dialog mit dem Inhaber und Gründer von PPCT, Aarre Sillanpää. Der Prozess war konstruktiv und positiv. Wir haben einen guten Eindruck vom Management und den Dienstleistungen, die PPCT anbietet. Aarre wird weiterhin als CEO des Unternehmens tätig sein. PPCT verfügt über eine solide Kundenbasis mit einer guten Anzahl von Großkunden mit langfristiger Perspektive. GSGroup gewinnt ein Portfolio von mehr als 600 Kunden, was unseren finnischen Aktivitäten einen soliden Schub verleihen wird. Die Übernahme trägt dazu bei, unsere führende Position in Skandinavien zu stärken." Sagt Espen Virik Ranvik, konstituierter CEO der GSGroup.

"Ich bin stolz und zufrieden mit der Reise, die ich mit PPCT erlebt habe. Das Unternehmen wurde Stein für Stein gebaut. Wir haben erfolgreich Produkte und Dienstleistungen entwickelt, die den Wünschen unserer Kunden entsprechen. Heute ist PPCT ein führender Anbieter auf dem finnischen Markt. Als Teil der GSGroup mit einer breiteren Produktpalette und Präsenz in den anderen nordischen Ländern bin ich überzeugt, dass das Geschäft weiterhin florieren wird." sagt Aarre Sillanpää, Gründer und CEO von PPCT.