Til innholdet

GSGroup Deutschland auf der IN.STAND 2019 - Fachmesse für Instandhaltung und Services

Die Premiere war ein voller Erfolg

Hervorragende Stimmung unter Ausstellern und Besuchern – insbesondere beim Team der GSGroup Deutschland, die mit den Produkten Handyman und Lommy vor Ort waren.

Die Aussteller präsentierten zum Großteil ihre Produkte in den Bereichen Maschinenbau und Instandhaltung. Das Thema Software wurde jedoch verhältnismäßig klein gehalten, weshalb wir die einmalige Chance hatten, hochkarätige Kunden zu beraten und uns innerhalb der Instandhaltungs- und Maschinenbaubranche zu etablieren.

Wir haben ein, eigens für die Messe konzipiertes Showcase erstellt, welches Aufträge in Handyman auf der Grundlage von Alarmen, die durch Sensoren ausgelöst wurden, erstellen konnte – alles völlig automatisiert. Zudem haben wir das Handyman Plug-In für die zählerbasierte Wartung vorgestellt.
Ein weiteres konzipiertes Showcase ermöglichte potentiellen Kunden einen interaktiven Einblick in Handyman Mobile, indem die Wartung eines Gabelstaplers simuliert wurde.

Damit konnten wir sowohl die Aufmerksamkeit der Besucher gezielt auf uns richten, als auch unsere Expertise umfassend demonstrieren.

Vertriebsleiter Deutschland, Dennis Gobbers gab sich ebenfalls begeistert: „Für eine Erstveranstaltung war das ein klasse Auftakt. Wir begrüßen das Veranstaltungskonzept, das sich positiv abhebt und die Fachbesucher gesamtheitlich abholt. Das Rahmenprogramm mit praxisnahen Vorträgen und Networking-Abend war stimmig und hat uns sehr gut gefallen.“

Geschäftsführer Christoph Brüntrup ergriff die Möglichkeit, mit seinem Vortrag „Praxiserfahrungen mit der Digitalisierung von Service- und Instandhaltungsprozessen. Ohne Papier geht es schneller, kostengünstiger und besser“ am Fachforum teilzunehmen.

Dass der Vortrag gefruchtet hat bestätigt auch er: „Wir haben zahlreiches positives Feedback erhalten und viele Fachbesucher kamen nach dem Vortrag zu unserem Stand, um sich detailliert zu den Themen Handyman und Sensorlösungen beraten zu lassen.“

IN.STAND 2019

Die GSGroup ist offizieller Launch-Partner
der Messe IN.STAND 2019

23. und 24. Oktober 2019

Vom 23. Bis 24. Oktober stellen wir unsere Produkte im Bereich papierloser Instandhaltung in Zeiten von Digitalisierung vor - Unser Produktportfolio fokussiert sich auf die Technologieprozesse Sensoring, Telematik und Field-Service-Management.

Mit Live-Präsentationen verschaffen wir Ihnen Einblicke in die zahlreichen Möglichkeiten der Technik. Selbstverständlich dürfen Sie unsere Lösungen auch vor Ort testen um sich ein eindrucksvolles Feedback zu verschaffen.

Weiterhin freuen wir uns, Geschäftsführer Christoph Brüntrup als Fachreferenten zum Thema Praxiserfahrungen mit der Digitalisierung von Service- und Instandhaltungsprozessen im Rahmen des IN.STAND Fachforums vorstellen zu dürfen.

Handyman

Die mobile und branchenübergreifende Software-Lösung für Instandhaltung, Wartung und Field-Service-Management. 

Mehr Infos

SpotGuard

Die autarke Telematik- und Sensorlösung für die Langzeitortung von Investitionsgütern auf GMS- und RFID-Basis.

Mehr Infos

FleetSystem

Das webbasierte Flottenmanagement-system mit Überwachungs- und
Live-Ortungsfunktionen.

Mehr Infos

Besuchen Sie uns

Wir freuen uns, Sie auf der IN.STAND mit dem ein oder anderen Kaltgetränk begrüßen und mit Ihnen fachsimpeln zu dürfen.

Sie finden uns in Halle C2 am Stand 2C12.

Ihr Gratis-Ticket erhalten Sie mit folgendem Aktionscode:

Die 10 häufigsten Fragen an Handyman

Wie funktioniert die Datenübertragung von meinem ERP-System zu Handyman?

Handyman verfügt über eine xml.-Schnittstelle. Zudem können mithilfe eines Converters CSV-Dateien importiert, und exportierte xml.-Dateien umgewandelt werden. Für jegliche weitere Arten des Datentransfers erarbeiten unsere Kollegen aus dem Support eine individuelle Möglichkeiten für Ihre Anforderungen.

Findet die Installation von Handyman vor Ort statt oder gibt es eine Cloud-basierte Lösung?

Beide Möglichkeiten sind gängige Methoden, die von uns angeboten werden.
Um das höchste Maß an Datensicherheit bieten zu können, ist die Installation auf dem System des Kunden die häufigste Variante. Auf Wunsch hin können wir aber natürlich auch die Cloud-Variante anbieten, bei der wir das Hosting des Systems übernehmen.

Können Dateien (z.B. Bedienungsanleitungen, Schaltpläne, Messdaten, Bilder, etc.) über Handyman-Aufträge versendet werden?

Alle Dateien, die auf dem lokalen Speicher des Gerätes liegen, können in beide Richtungen - also auf den PC und das mobile Endgerät - versendet werden. 

Habe ich jederzeit Zugriff auf alle vergangenen Aufträge?

Sowohl vom PC, als auch vom mobilen Endgerät ist der Zugriff auf die Handyman Servicehistorie jederzeit möglich.
Um Speicherplatz und Datenvolumen zu schonen, werden jedoch nicht mit jeder Synchronisation alle Daten übertragen.
Diese Einstellung kann allerdings jederzeit manuell geändert werden. 

Kann ich mit der App arbeiten, wenn ich keine Datenverbindung habe?

Handyman ist komplett offline-fähig. Durch ein Synchronisationsverfahren können bidirektional Daten ausgetauscht werden, sodass sowohl der mobile Techniker, als auch der Office-Mitarbeiter zu jedem Zeitpunkt auf dem selben Stand sind. 

Wie groß ist der Schulungsaufwand?

Wir bieten verschiedene Varianten von Schulungsmethoden an. Gerne kommen wir zu Ihnen und klären alle Belange persönlich, aber auch Kommunikationswege über Sykpe, Teamviewer etc. stellen kein Problem dar.
So oder so benötigt ein Servicetechniker, der Handyman nutzen will, nicht mehr als 4 Stunden Schulung, um von allen Vorteilen profitieren zu können.

Kann ich Handyman an mein ERP-System anbinden?

Handyman eignet sich besonders gut für die Integration in andere Systeme, denn das Produkt ist von Anfang an auch für dieses Szenario entwickelt worden: Handyman ist ein offenes System, das auf den einfachen Datenaustausch mit anderen Systemen ausgelegt ist. Praktisch alle Daten und Einstellungen in Handyman können über die standardisierte Handyman-XML-Schnittstelle automatisiert importiert und exportiert werden. Bei den meisten unserer Kunden ist Handyman mit einem anderen IT-System gekoppelt. Dabei werden Integrationen in über 30 verschiedene IT-Systeme genutzt.